Verein Roter Gugl

19. August 2017 – ROCK THE STATION Open Air

A6-Flyer-S1

Was ist der Rote Gugl?

Der Rote Gugl ist ein gemeinnütziger Kulturverein in Leitersdorf b. Hartberg (Stmk.) und veranstaltet verschiedene Events quer durch das musikalische Spektrum (Rock, Metal, Alternative, Pop…)!
Die Mitglieder des Kulturvereins möchten für Musiker & Musikbegeisterte einen besonderen Raum in relaxter Umgebung schaffen. Die räumlichen und technischen Voraussetzungen dafür sind perfekt (fixe Tonanlage & Licht, Bar & Schank, WC, Freiräume auf der Wiese).

In der heimischen Musikwelt ist das Bahnhofsgelände in Leitersdorf durch das kultige Open-Air-Festival „ROCK THE STATION“ bekannt geworden. Das Festival findet bereits seit dem Jahr 2000 jedes Jahr mit großem Zuspruch statt.

Unzählige Bands aus dem In- und Ausland performten bereits auf der Open-Air-Bühne.

Am selben Gelände wurde neben dem Open-Air-Areal ein uriger Live-Club, der Rote Gugl aufgebaut. Nach größeren Umbaumaßnahmen 2015 wird der Club nun wieder jedes Wochenende (außer Sommerpause) für Live-Konzerte oder Partys genutzt. Interessante österreichische Bands und internationale Acts, sowie auch DJs finden ihren Platz im Roten Gugl. Der Eintritt im Roten Gugl und beim Rock The Station ist stets FREI !!!

Regelmäßige Veranstaltungen:

jeden Freitag: FUNNY FREAKY FRIDAY (Livekonzert mit 2 Bands)
1 mal pro Monat: METAL ABEND mit 2 Metalbands
Samstags (2 mal pro Monat): TANZPARTY mit DJane Sabine
Samstags (ein paar mal pro Jahr): FUNK & SOUL DANCE NIGHT mit DJ Funkberater
1 mal pro Jahr: ROCK THE STATION (Open Air mit 7-8 Bands – Ende August)
1 mal pro Jahr: METAL OPEN AIR

Eindrücke: